Terminal Trailer

Unsere Schwerlastanhänger sind für die allgemeine Verladung im Containerhafen zu gebrauchen. Produziert werden unsere Trailer in China. Wir haben dort Anteile an einem Fertigungswerk und exklusive Verträge mit unseren Vertragspartnern. Somit können wir dem Kunden beste Preise garantieren. Bevor die Anhänger unser Werk verlassen, werden Sie technisch abgenommen. Sie sind robust und haben eine gesonderte Federung. Sie sind eine Unterstützung für den Schifffahrtsverkehr und helfen dabei, den Schutz der Container zu maximieren. Sie sind extra für ISO-Container konzipiert, was den Wirkungsgrad beim Be- und Entladen erhöht.

Grundlegende Merkmale des Schwerlastanhängers:
Container werden an Deck mit Twistlocks, das sind Verriegelungen, miteinander verbunden. Früher musste man den Container auf ein niedrigeres Niveau setzen, damit der Kranführer die Twistlocks entfernen kann und anschließend wieder den Container anheben, um ihn auf den Anhänger zu lassen.

Auf die gleiche Weise, wie Container auf Deck geladen werden, werden Sie mit unsere neuen Schwerlastanhänger auf die Anhänger geladen. Die Twistlocks werden entfernt, nachdem der Container sicher auf dem Trailer sitzt. Ein gefährlicher und kraftraubender Schritt wurde somit eliminiert. Dadurch erhöht sich die Betriebsgeschwindigkeit durchschnittlich um etwa 20%.

Am äußersten Umfang der Container sind Container-Ladeführungen angebracht. Die Steuerungsausrichtung ist für zwei 20 Fuß Container in gerade Linie (Doppelhubbetrieb) konzipiert.

Oftmals muss einer der beiden Containertüren offen stehen, um den Container zu entlüften. Dies ist beispielsweise beim Transport von leicht verderblichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und dergleichen notwendig. Veraltete Terminal Trailer konnten geöffnete Behälter nicht handhaben. Unsere neuen Terminal Trailer machen für den Betrieb am Pier keine Ausnahme. Somit ist mehr Effizienz geboten, da man kontinuierlich einen Arbeitsfluss hat.

Special Rear Guide

Die hintere Führung wurde so konstruiert, dass störende Verriegelungsstangen an den hinteren Containertüren vermieden werden und der Lagerhalter am Container nicht beschädigt wird.

Specially designed suspension system for high frequency ON/OFF loading
Bei der herkömmlichen Beladung, die für die Autobahngeschwindigkeit und eine niedrige Frequenz der ON / OFF-Belastung (nur 2 bis 3 Mal pro Tag) ausgelegt war, wurde auf die Hänger mehr Stress ausgeübt, was zu vorzeitigen Defekten führen konnte. Die ON / OFF-Ladefrequenz würde bei einem 24-Stunden-Betrieb zwischen 40 und 50 mal betragen. Das neue Design hatte solche Belastungen minimiert, um die Serviceanforderungen und Reparaturkosten zu reduzieren.

Twin-lift operation
Das Stahlkonstrukt wurde verstärkt, um die Durchbiegung des Verladers zu minimieren und um sicherzustellen, dass alle Twistlocks nach Jahren des Betriebes im maximalen Belastungszustand noch zum Gebrauch geeignet sind.

Solid Cushion tyre
Unsere Terminal-Trailer sind serienmäßig mit Solid-Cushion-Reifen ausgestattet. Es wurde nachgewiesen, dass die Standzeit von Vollgummireifen der Terminalanhänger, abhängig von den Betriebsbedingungen, etwa 2 bis 3 Jahre beträgt.
Die Reifenkosten liegen ca. 70-80% unter dem Preis für Luftreifen (Kaufpreis und Reifenreparatur / Ersatzkosten). Somit wird der Ausfall des Trailers, aufgrund von Reifenproblemen, beseitigt.

Soft Side Fender
Beide Seiten sind mit einer weichen Seitenfender aus federgespanntem Nylongurt ausgestattet. Er zeigt den Umfang des Anhängers und trägt keine Beschädigung davon, wenn er von den Seiten von einem anderen Fahrzeug eingedrückt wird. Sondern kehrt in die ursprüngliche Form zurück, wenn der Druck nachlässt - eine Reparaturkosteneinsparung.

Protective Side-rail (Optional)
Schutzschienen werden zwischen den Containerführungen installiert, um Schäden an Container und Anhänger während des Einparkens oder an anderen seitlichen Anhängern zu vermeiden.

Tapered corner
Die vier äußersten Ecken sind verengt, um Schäden am anderen Objekt (Container oder Anhänger) zu reduzieren.